Neu im Kino: Dem Horizont so nah | Gewinnspiel

Posted on 27. September 2019 by Dörte

Heute habe ich mal etwas völlig anderes für euch und zusätzlich auch noch eine kleine Überraschung, dazu aber später mehr. Zuerst möchte ich euch unbedingt diesen Film vorstellen, denn ich selbst freue mich schon sehr darauf ihn endlich sehen zu können. Ich denke viele von euch haben die gleichnamige Romanvorlage von Jessica Koch bereits gelesen. „Dem Horizont so nah“ ist eine etwas andere Liebesgeschichte, mit der man so nicht rechnen würde, liest man nur den Klappentext. Es ist voller Dramatik…

Read more

Anna McPartlin – Für immer Rabbit Hayes

Posted on 18. Juni 2019 by Dörte

Original: Who Loves Ya, Rabbit Hayes Rabbit Hayes #2 | 18.06.19 | 512 Seiten | Rowohlt | Autorin | Leseprobe | Kaufen Die 41jährige Mia Hayes, genannt «Rabbit», stirbt an Krebs. Sie hinterlässt eine große Lücke im Leben ihrer Eltern, ihrer Geschwister, ihrer besten Freundin – und vor allem der 12jährigen Tochter Juliet. Rabbits Mutter verliert ihren unerschütterlichen Glauben und fast auch die Liebe zu ihrem Mann. David, Rabbits Bruder, muss mit der auferlegten Vaterrolle zurechtkommen, denn Juliet lebt jetzt bei ihm. Grace, Rabbits Schwester, findet…

Read more

Rezension:
Jojo Moyes – Mein Herz in zwei Welten

Posted on 22. April 2018 by Dörte

Original: Still me Lou #3 | 23.02.18 | 592 Seiten | Rowohlt | Autorin | Leseprobe | Kaufen   „Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.“ Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen und wagt in New York den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter…

Read more

Rezension:
Catharina Junk – Liebe wird aus Mut gemacht

Posted on 22. März 2018 by Dörte

Original: Auf Null 19.05.17 | 400 Seiten | Rowohlt | Autorin | Leseprobe | Kaufen   Ein Roman über den Tod und das Leben – und über das Glück, lieben zu könnenNie wieder Sonnenblumen von Van Gogh an den Wänden. Nie wieder Hähnchen Estragon. Nie wieder Krankenhaus: Nina darf zurück ins Leben stolpern. Aber sie würde eher einem Hütchenspieler vertrauen als ihrem eigenen Körper. Also lieber die Handbremse anziehen: keine Pläne machen, keinen Spaß haben, nicht verlieben. Schon gar nicht in Erik. Doch zum Leben braucht es Mut…

Read more

Rezension:
Carina Bartsch – Nachtblumen

Posted on 30. Juni 2017 by Dörte

  Vielen Dank an den Rowohlt Verlag für dieses Rezensionsexemplar! 23.06.17 | 544 Seiten | Rowohlt | Autorin | Leseprobe | Kaufen Auf jede Nacht folgt ein TagDas Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an…

Read more