Rezension:
Michael Tsokos – Zersetzt

Posted on 15. April 2016 by Dörte

Vielen Dank an den Knaur. Verlag, für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!   Fred Abel #2 01.04.16 | 432 Seiten | Knaur. | Autor | Kaufen BKA-Rechtsmediziner Dr. Fred Abel arbeitet unter Hochdruck an einem großen Fall: Ein winziger Einstich in der Kniekehle eines Toten verrät ihm, dass einer der gefährlichsten Killer der letzten Zeit weiterhin sein Unwesen treibt. Doch bevor Abel ihn stoppen kann, wird er in heikler Mission in den osteuropäischen Pseudostaat Transnistrien geschickt. Dort soll er zwei Mordopfer identifizieren, die in Kalkfässern gelagert wurden und fast…

Read more

Rezension:
Polly Dugan – Wir zwei und der Himmel dazwischen

Posted on 29. Februar 2016 by Dörte

  Original: The sweetest deal 11.01.16 | 400 Seiten | Knaur. | Autorin | Kaufen   Garrett hat seinem besten Freund versprochen, sich um dessen Familie zu kümmern, sollte Leo je etwas zustoßen. Schriftlich haben sie es festgehalten, dass Garrett Leos Frau Audrey heiraten und seinen Söhnen ein zweiter Vater sein solle. Das ist jetzt 12 Jahre her. Und Leo ist tot. Garrett kündigt seinen Job und zieht um, um für Audrey und die Kinder da sein zu können. Und was zu Leos Lebzeiten…

Read more

Rezension:
Diana Rosie – Albertos verlorener Geburtstag

Posted on 13. Februar 2016 by Dörte

336 Seiten |  Knaur. | Autorin | Leseprobe  Der 7-jährige Tino ist erschüttert, als er erfährt, dass sein geliebter Großvater Alberto nicht weiß, wann er geboren ist, und deshalb noch nie Geburtstag gefeiert hat. Dabei ist das doch der eine, wundervolle Tag, der einem allein gehört und an dem man sich so sehr geliebt fühlt! Nur hat Alberto als Kind im spanischen Bürgerkrieg sein Gedächtnis verloren, und damit auch dieses besondere Datum. Nie hat er nach Spuren seiner Vergangenheit gesucht, aber jetzt, am Ende seines Lebens,…

Read more

Kurzrezension:
Lilly Lindner – Splitterfasernackt

Posted on 21. Dezember 2015 by Dörte

 400 Seiten |  Knaur. | Autorin | Leseprobe  Lilly Lindner ist sechs, als der Nachbar beginnt, sie regelmäßig zu vergewaltigen. Er droht ihr mit dem Schlimmsten, falls sie etwas ihren Eltern erzählen sollte. Und so schweigt das kleine Mädchen. Schließlich zieht der Mann weg – doch Lillys Leben ist längst aus dem Lot. Mit 13 Jahren fängt sie an zu hungern – damit von ihrem geschundenen Körper möglichst wenig übrig bleibt. Doch die Schande macht sie damit nicht ungeschehen. Und so beschließt Lilly als junge Frau,…

Read more

Rezension:
Dani Atkins – Die Nacht schreibt uns neu

Posted on 16. Dezember 2015 by Dörte

    480 Seiten |  Knaur. | Autorin | Kaufen Emma macht sich bereit für ihren großen Tag. Die Wimperntusche in ihrer Hand zittert ein wenig, aber ein bisschen Nervosität ist ganz normal, oder? Beim Blick in den Spiegel tasten Emmas Finger automatisch nach der alten Narbe dicht unter ihrem Haaransatz. Das sichtbare Andenken an die Nacht, die ihr Leben verändert hat. Und nicht nur ihres. Emma erinnert sich: an den furchtbaren Unfall auf dem Heimweg von ihrem Junggesellinnenabschied, an den Tod ihrer besten…

Read more