Top Ten Thursday #95 – Zeige 10 Bücher von deinem SuB, die du in diesem Jahr gerne noch lesen würdest

Posted on 16. Mai 2019 by Dörte

 

In den letzten Wochen hatte ich entweder nicht wirklich etwas zu den Themen beizutragen, oder ich habe es schlicht nicht geschafft. Ich bin ständig müde gewesen, was nicht wirklich förderlich zum Bloggen gewesen ist. Die zweite Schwangerschaft ist wirklich anstrengender als die erste. Ich wollte es immer nicht glauben. 😉
Zudem stecke ich immer noch mitten in einer gemeinen Leseflaute, was das Thema heute auch ein bisschen schwerer für mich gemacht hat. Eigentlich möchte ich die Bücher, die ich vorstelle schon sehr gerne noch in diesem Jahr lesen, aber momentan lese ich bis auf Kinderbüchern nichts. Halt, Moment. Ich habe Mangas für mich entdeckt, so lese ich doch zumindest ein bisschen. 😉

Wenn ihr auch Lust habt, mal beim TTT mitzumachen, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Alex vorbei. 🙂

 

 

Meine zehn Bücher:

 

  • Von A wie allein bis Z wie für zusammen möchte ich in diesem Jahr unbedingt noch lesen. Ich habe es für die Cover Challenge schon eingeplant und natürlich interessiert mich auch brennend, wie es allgemein ist.
  • Der letzte erste Song  ist der letzte Titel der Reihe. Ich habe schon alle vorherigen gelesen und bin mega neugierig, wie es weiter geht. Ich mag die Bücher sehr.
  • Emmas Herz muss ich unbedingt noch lesen, weil ich genau weiß, dass es mir gefallen wird. So ist es mit den Büchern der Autorin bisher immer gewesen. Sie berühren und gehen zu Herzen.
  • Liebes Kind soll so gut sein, so dass ich immer neugieriger darauf werde. Ich muss es unbedingt so schnell wie möglich lesen. Mal schauen, ob ich das verkraften kann. Hat es von euch schon jemand gelesen? Wenn ja: Fandet ihr es heftig?
  • Einer wird sterben musste vor einiger Zeit unbedingt hier einziehen und seitdem liegt es auf dem SuB, dabei wollte ich es ja „sofort“ lesen. Ihr kennt das, oder?
  • Finsterwald ist zeitgleich mit „Einer wird sterben“ eingezogen. Auch dieses wollte ich sofort lesen. Nun denn. Das Problem ist, dass ich momentan eher nicht zu Thrillern greife, allerdings stehen die beiden sehr weit oben auf meiner To-Read-Liste.

 

 

  • Elias & Laia muss ich dieses Jahr noch lesen, weil ich natürlich wissen möchte, wie es weiter geht. Zudem habe ich so lange auf die Fortsetzung gewartet, da wird es wirklich Zeit, dass ich es mir zur Hand nehme.
  • Undying wurde mir von einer Buchhändlerin empfohlen. Sie hat mitbekommen, wie sehr ich über „Illuminae“ schwärme und meinte zu mir, dass dieses Exemplar dann auch etwas für mich ist. Ich möchte es so bald es geht, lesen.
  • Nicht weg und nicht da habe ich auch schon eine ganze Weile auf dem SuB liegen. Ich weiß gar nicht, warum ich es noch nicht gelesen habe. Ich liebe die Geschichten der Autorin eigentlich, weil ich genau weiß, dass sie mich berühren werden. Mal schauen, wann ich es endlich lese.
  • Constellation hat mich schon so lange angelacht, dass es bei der letzten Rebuy-Bestellung einfach mit in den Warenkorb landen musste. Ich stehe ja momentan auf so SciFi Geschichten, da ist dies bestimmt genau das Richtige für mich.

**************************************************************************************************************************************

 

 

Ich bin sehr gespannt, für welche Bücher ihr euch entschieden habt.
Vielleicht haben wir ja sogar Gemeinsamkeiten?
Kennt ihr welche von meinen vorgestellten Büchern?
Welches sollte ich zuerst lesen?

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

22 Comments

  • Aleshanee 16. Mai 2019 at 11:47

    Hallo Dörte!

    Erstmal wünsche ich dir weiterhin alles gute für dich und dein Baby <3 Ich hoffe, du kannst den Stress etwas rausnehmen und die Zeit genießen.

    Von deinen Büchern hab ich noch kein einziges gelesen! Aber einige sind mir auch schon positiv aufgefallen und haben mein Interesse geweckt, vor allem Elias & Laia und Constellation. Ob sie einziehen bei mir muss ich noch schauen, es wird definitiv noch dauern. Momentan möchte ich viele angefangene Reihen weiterlesen und auf dem SuB sind auch einige erste Teile … du kennst das Dilemma bestimmt 😀
    Und auch auf der Wunschliste stehen viele Bücher auch schon eine lange Zeit, man kommt wirklich nicht mehr hinterher xD

    Ich hoffe jedenfalls dass du zwischendurch doch auch mal wieder Zeit für ein Buch findest – und wenn nicht, ist es doch auch nicht schlimm. Momentan spielt eben anderes eine große Rolle in deinem Leben <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Reply
    • Dörte 17. Mai 2019 at 9:40

      Liebe Aleshanee,
      vielen lieben Dank für deine Glückwünsche. ♥
      Ich wollte heute, während Mini in der Krippe ist, mal ein bisschen abschalten und mir ein Buch zur Hand nehmen, aber das kann ich mir jetzt auch abschminken, weil was dazwischen gekommen ist. Mal davon abgesehen, das mich buchtechnisch gerade eh nichts reizt. 😐
      Tatsächlich würde ich meine begonnenen Reihen auch endlich mal weiter lesen, oder beenden, wenn das geht. Es ist schon der Wahnsinn, was sich da alles angesammelt hat. Eigentlich wollte ich auch immer mal eine Übersicht meiner Reihen machen, bin bisher aber nicht dazu gekommen. Mal schauen, ob ich das in den nächsten Tagen nicht einfach mal in Angriff nehmen sollte. Ja, ich kenne das Dilemma nur zu gut. 😉
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Lari Heldenlama 16. Mai 2019 at 12:36

    Hallo Dörte, dankeschön für Deinen Besuch in meinem Lesestall, da will ich doch gleich mal rüberkommen und schauen was Du schönes ausgesucht hast.

    Ich habe Liebeskind gelesen Bei Interesse findest Du die Rezi bei mir (rechts im widget sind die ganzen Cover mit einem Klick darauf landest Du gleich bei der Rezi) Ich fand es nicht arg schlimm aber ich lese gerne Thriller und Krimis und bin vielleicht abgehärtet. Ich habe 4 Sterne (Hufies bei mir) vergeben und hatte ausser Problemen eine Beziehung zu den Opfern aufbauen zu können keine Kritik.

    Von Wiebke Lorenz hatte ich schon andere Bücher gelesen, die mir gefallen haben vielleicht sollte ich das neue auch mal in die engere Auswahl nehmen. Finsterwald würde mich auch noch interessieren, die anderen Bücher treffen eher nicht meinen aktuellen Geschmack.

    Falls Du welche aus ihrem Sub Dasein befreist wünsche ich Dir viel Spaß damit!

    Liebe Grüße Lari

    Reply
    • Dörte 17. Mai 2019 at 9:43

      Liebe Lari,
      ich werde tatsächlich mal zu dir rüberkommen und die Rezi von „Liebes Kind“ überfliegen. Wie gesagt, ich bin mir da echt unschlüssig und für jede Entscheidungshilfe sehr dankbar. 🙂 Ich habe auch mal sehr gerne Thriller gelesen und diese konnten auch nicht schlimm genug sein, aber seit ich Mama bin, bin ich echt zart besaitet. Natürlich ganz besonders wenn es um Kinder geht.
      Ich habe von Wiebke Lorenz bisher alles gelesen und bis auf ihren ersten Thriller mochte ich sie alle. Deshalb bin ich auch mega gespannt auf dieses Exemplar.
      Vielen Dank. 🙂
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Andrea 16. Mai 2019 at 12:50

    Hey Dörte 🙂

    Oh da wünsche ich dir alles Gute für dich und dein Baby 😀

    Von deiner Liste kenne ich das ein oder andere Buch vom sehen her, gelesen habe ich selbst aber noch keins. Die Reihe von Bianca Iosivoni habe ich noch auf meiner Leseliste stehen, die vielen positiven Meinungen haben mich doch neugierig gemacht 🙂
    Von „Elias & Laia“ habe ich nur den ersten Band gelesen, da der mich aber nicht so richtig überzeugen konnte, habe ich momentan keine wirklich Lust, die Reihe mal weiterzulesen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    Reply
    • Dörte 17. Mai 2019 at 9:54

      Liebe Andrea,
      vielen lieben Dank. 🙂
      Ich kann gut verstehen, dass man eine Reihe nicht fortsetzen möchte, wenn einem der erste Band nicht wirklich zugesagt hat. Ich denke, das geht jedem so. Bei mir ist es jedenfalls ganz genau so. 🙂
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Petra Berger 16. Mai 2019 at 13:08

    Hallo Dörte, von deinen Büchern kenne ich leider keines. Das Constellation sieht aber gut auch. ich lese ja auch gerne SF. Hab einen schönen Tag

    Reply
    • Dörte 17. Mai 2019 at 9:55

      Liebe Petra,
      ich mag SF auch sehr gerne, habe meine Leidenschaft dazu allerdings erst mit „Illuminae“ entdeckt.
      Hast du Bücherempfehlungen aus diesem Bereich für mich?
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Tinette 16. Mai 2019 at 18:22

    Hallo Dörte,
    ich wünsche dir alles Gute für das Baby und dich. Ich komme im Moment auch wenig zum Lesen. Nächsten Monat heirate ich in Finnland. Wir stecken im Moment in den Vorbereitungen, damit alles reibungslos verläuft. (Wobei ich ahne, dass irgendetwas sowieso schiefgehen wird :-D)
    Von deiner Liste habe ich noch kein Buch gelesen. Elias & Laia und Constellation liegen noch auf meinem SuB. Undying steht auf meiner Wunschliste.
    Von den Büchern von Anne Freytag habe ich schon viel Gutes gelesen. Bis jetzt habe ich aber noch kein Buch von ihr gelesen. Ich will es zuerst mal mit Den Mund voll ungesagter Dinge versuchen. Das wurde mir schon so oft empfohlen.
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Lesen und Abarbeiten der Liste.
    Liebe Grüße
    Tinette

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:19

      Liebe Tinette,
      vielen Dank! 🙂
      Ach wie schön! Ich gratuliere schon mal. Das ist eine aufregende Zeit, nicht? Die ganzen Vorbereitungen sind eine menge Arbeit. Da kann ich gut verstehen, dass du nicht so viel liest. Mir erging es da auch nicht anders. Und hey: Denk positiv! Dann wird auch alles gut funktionieren. Aber selbst wenn nicht: Ich bin mir sicher, ihr werdet einen unvergesslichen, wunderschönen Tag haben. ♥
      Oh ja! „Den Mund voll ungesagter Dinge“ ist ein unfassbar starkes Buch. Hier hast du noch eine Stimme dafür. 😉 Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Anja - Bambnis Bücherzauber 16. Mai 2019 at 20:45

    Hallo Dörte,

    einer wird sterben habe ich bereits gelesen. Allerdings konnte mich das Buch nicht so richtig begeistern.

    Undying habe ich bereits gelesen. Die Geschichte hatte für mich recht viele Längen, das Ende war aber stark, sodass ich gespannt bin, wie es weitergeht.

    Auch den dritten Elias und Laia Band habe ich bereits verschlungen und genauso geliebt die wie ersten.

    Die Reihe von Bianca Iosivoni möchte ich auch sehr gern noch lesen, überhaupt kenne ich von der Autorin noch gar kein Buch.

    Viele Grüße
    Anja

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:22

      Liebe Anja,
      schade, dass dich das Buch nicht begeistern konnte. 😐
      Ich bin gespannt, wie ich „Undying“ empfingen werde. Ich hatte es jetzt schon ein paar Mal in der Hand, habe es dann aber doch wieder ins Regal gestellt. Gestern habe ich mir ein SuB Glas erstellt. Mal schauen, wann ich „Undying“ ziehe. Ich bin eh gespannt, ob ich das überhaupt durchziehe. 😉
      Auf den dritten Band von Elias & Laia bin ich so mega gespannt. Es erleichtert mich, dass ich zumeist positive Stimmen höre. Eigentlich dachte ich auch, es wäre der letzte Band, aber es soll doch noch einen geben. Hoffentlich müssen wir auf den nicht auch so lange warten. 😐
      Wenn du mit Bianca Iosivoni einmal angefangen hast, hörst du nicht mehr auf ihre Bücher zu verschlingen. 😉
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Laura 16. Mai 2019 at 21:12

    Hi Dörte,

    nicht weg und nicht da steht auf meiner Wunschliste. Das Buch klingt so toll und ich wünschte, es wäre auch auf meinem SuB.^^
    Der letzte erste Song liegt dafür auch darauf, mal sehen wann ich dazu komme ihn zu lesen.

    Liebe Grüße
    Laura

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:23

      Liebe Laura,
      ja, es ist auch immer eine Zeitfrage. Wenn wir unendlich viel Zeit zum Lesen hätten, wäre alles super. Wobei ich denke, das uns die Zeit selbst dann nicht ausreichen würde. Es gibt einfach viel zu viele gute, interessante Bücher, nicht?
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Nicole 16. Mai 2019 at 21:25

    Hallo Dörte,

    mir ist sofort „Elias & Laia“ aufgefallen! Ich habe es derzeit auf den Ohren und finde es gar nicht schlecht. Dieser orientalische Märchen-Touch hat schon was. Mir gefällt’s. Wobei ich schon hoffe, dass die Reihe ihr Ende findet. Aber ich habe irgendwo gehört, dass es mit dem Teil angeblich nicht vorbei sein soll.

    „Liebeskind“ fällt mir immer wieder auf. Eigentlich klingt es gut und die Rezensionen dazu lesen sich begeistert. Und mich reizt es einfach vom Thema her nicht.

    Übrigens, ich versuche auch die vorgestellten Bücher wirklich dieses Jahr zu lesen. Aber Leselisten und ich vertragen sich nicht so. ^^

    Liebe Grüße & schöne Lesestunden,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:26

      Liebe Nicole,
      eigentlich hatte ich auch angenommen, dass es der letzte Band von Elias & Laia ist, habe dann aber irgendwo gelesen, dass dem doch nicht so ist. Wenn es doch noch einen vierten geben sollte, so hoffe ich, dass es nicht wieder ewig dauert, bis dieser rauskommt und auch, dass es dann auch zu Ende ist. Ich mag es nicht so, wenn es sich ewig in die Länge zieht. Habe das jetzt beim Magisterium gesehen. Das war mir persönlich zu viel des Guten. Aber das ist eine andere Geschichte. Wenn dich schon das Thema von „Liebes Kind“ nicht reizt, würde ich es auch lassen. Bringt ja nichts. 😉
      Ich will auch versuchen, die Bücher noch in diesem Jahr zu lesen. Mal schauen, ob ich das überhaupt hinbekomme, denn ich habe auch so meine Probleme mit Leselisten. 😉
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
      • Nicole 26. Mai 2019 at 19:44

        Hallo Dörte,

        ich habe den 3. Teil von Elias & Laia nun beendet und es geht tatsächlich in Richtung einer Fortsetzung. Ich werde mich an diesem Punkt wohl ausklinken, mich hat dieser Band nicht mehr ganz überzeugt – obwohl ich das Setting recht gern mag. Aber ich mag es nicht, wenn die Reihen wie Strudelteig gezogen werden. Das wird alles zu durchsichtig mit der Zeit.

        Nein, dann werde ich das mit „Liebes Kind“ sein lassen. Manchmal zögert man umsonst, und ist dann überrascht, weil man so gezaudert hat. Mich hat zB die Matthew-Corbett-Reihe von Robert McCammon nicht gereizt, obwohl es vom Inhalt her absolut meins sein musst. Zögerlich habe ich mich jetzt der Reihe angenähert – und bin verliebt! 🙂

        Haha, schön, dass du mit Leselisten auch nicht zurecht kommst. Mich setzen sie außerdem unter Druck, es fühlt sich nicht gut an.

        Liebe Grüße,
        Nicole

        Reply
  • Marina 16. Mai 2019 at 21:58

    Hallo Dörte, 🙂
    Elias & Laia ist eine tolle Reihe. 🙂 Man braucht sehr gute Erinnerungen an die vorherigen Bände, weil es kaum Wiederholungen gibt, aber es ist eine schöne Geschichte. 🙂
    Nicht weg und nicht da ist eine wunderschöne, emotionale Geschichte. 🙂 Kann ich nur empfehlen. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:27

      Liebe Marina,
      vielen Dank für deine Tipps. Mal schauen, wann ich mir die zwei Bücher vornehme. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt darauf. 🙂
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Steffi Bauer 17. Mai 2019 at 5:29

    Hallo Dörte,

    das mit dem ständig Müde sein, kenn ich auch, dabei bin ich nicht schwanger! Also hast du wenigstens eine gute Begründung dafür 😀 Ich wünsche dir aber für die restliche Schwangerschaft noch alles gute.

    Von deinen Büchern hab ich 2 bereits gelesen und 1 steht auf der WuLI ganz oben. Gelesen hab ich bereits Liebes Kind und Einer wird sterben. LIebes Kind fand ich ganz gut, aber den Hype drum kann ich trotzdem nicht ganz nachvollziehen. Einer wird sterben war ok, der Anfang gut, dann irgendwie ein bisschen zu lang, aber vor allem fand ich die Auflösung heftig und übertrieben. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst.

    Elias & Laia steht ganz oben auf der WuLi, was mich bisher davon abgehalten hat es zu besorgen, ist die Tatsache, dass es wieder nicht der Abschlussband ist und wir bestimmt wieder 2 Jahre oder so warten dürfen bis es weitergeht. Ich glaube, da lese ich dann lieber alle in einem Rutsch nochmal.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Reply
    • Dörte 20. Mai 2019 at 10:31

      Liebe Steffi,
      *lach* Das ist so was mit der Müdigkeit. 😉 Glücklicherweise ist es bei mir jetzt besser geworden. 🙂 Wie schaut es bei dir aus?
      Vielen Dank für die lieben Glückwünsche. ♥
      Hui, jetzt hast du mich auf die Thriller neugierig gemacht. Besonders auf „Einer wird sterben“. Mal schauen, wann ich es ziehen und anschließend lesen werde. (Ich habe mir gestern ein SuB Glas erstellt, weil ich mich auch nie entscheiden kann, was ich als nächsten lesen soll.)
      Ja, auch ich habe gehört, dass es von Elias & Laia wieder nicht der letzte Band sein soll. Ich hoffe schon die ganze Zeit, dass wir eben nicht wieder so lange auf den vierten warten müssen. Außerdem wäre es auch schön, wenn es mit dem vierten zum Abschluss kommt. Ich mag es nicht so, wenn Reihen kein Ende finden und vielleicht sogar unnütz in die Länge gezogen werden.
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • BücherFantasie 21. Mai 2019 at 5:57

    Guten Morgen!

    Ich habe leider noch kein Buch von deiner Liste gelesen, aber ich kenne die ersten beiden Bände der „Firsts“-Reihe und mochte diese sehr gerne, vor allem Band 2. Teil 3 steht auch schon bei mir im Regal und ich bin sehr gespannt auf das Buch.
    „Elias & Laia“, „Undying“ sowie „Constellation“ stehen auf meiner Wunschliste und „Von A wie allein…“ und „Einer wird sterben“ hatte ich auch schon im Auge.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen der Bücher.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.