Ten Thursday #92 – 10 Bücher, die einen Vornamen im Titel haben

Posted on 4. April 2019 by Dörte

 

Nach etwas längerer Abstinenz, bin ich heute endlich mal wieder mit von der Partie. In den letzten Wochen habe ich entweder nichts zum Thema beitragen können, oder aber mir fehlte schlicht die Zeit. In dieser Woche schaut das, wie ihr unschwer erkennen könnt, etwas anders aus.
Heute habe ich allerdings das Problem, dass bei den meisten Büchern, in denen ein Name im Titel vorkommt, ich die Geschichten noch gar nicht gelesen habe. Aus diesem Grund „schummel“ ich heute ein bisschen und zeige euch vermehrt Bücher von meinem SuB.

Wenn ihr auch Lust habt, mal beim TTT mitzumachen, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Alex vorbei. 🙂

 

 

Meine zehn Bücher:

 

  • Kim & Liam“ ist eins der wenigen Bücher von dieser Woche, die ich schon gelesen habe. Die Geschichte ist ganz nett, vom Hocker gerissen wurde ich jedoch leider nicht.
  • „Mein Freund Pax“ ist eins meiner Lieblingsbücher. Eines der besten Kinderbücher überhaupt, wie ich finde.
  • „Ich, Eleanor Oliphant“ hat mir eine Freundin empfohlen. Sie mochte es sehr, ich bin eher unschlüssig, ob ich es überhaupt noch lesen möchte.
  • Anna und der Schwalbenmann“habe ich erst kürzlich gelesen. Es ist ziemlich düster und leider hat es mich auch nicht so wirklich begeistern können, obwohl ich das Thema wirklich sehr interessant fand.
  • Elias & Laia #3″ habe ich bisher noch nicht gelesen, aber es wartet schon auf meinem SuB auf mich. Ich bin sehr gespannt, wie die Trilogie endet. Wir mussten ja lange genug warten. 😉

 

 

  • „Marlene“ habe ich auch noch nicht gelesen, dabei wollte, bzw. musste ich es unbedingt haben. So ist das mit dem SuB. Alles muss man unbedingt haben und dann liegt es.
  • „Als Luca verschwand“ habe ich mir nach einer Lesung der Autorin gekauft, weil es so spannend gewesen ist. Leider liegt es seitdem auf meinem SuB, obwohl ich eigentlich total neugierig drauf bin.
  • „Deine Juliet“ hatte ich mal begonnen, es nach ein paar Seiten jedoch erstmal weggelegt. Es schien nicht der richtige Zeitpunkt gewesen zu sein. Mal sehen, wann ich den nächsten Versuch starte.
  • „Still Alice“ interessiert mich immer noch sehr. Ich wollte immer den Film schauen, aber vorher unbedingt das Buch lesen. Das Ende vom Lied ist, dass ich bisher beides nicht kenne. 😐
  • „Remember Mia“ mochte ich, glaub ich. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich  nicht mehr an die Einzelheiten erinnern kann. Glaube mich aber dran erinnern zu können, dass ich die Geschichte mochte.

**************************************************************************************************************************************

 

Ich bin sehr gespannt, für welche Bücher ihr euch entschieden habt.
Vielleicht haben wir ja sogar Gemeinsamkeiten?
Die meisten Bücher habe ich noch nicht gelesen, könnt ihr mir eins besonders empfehlen?

 „

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

18 Comments

  • Nicole 4. April 2019 at 13:00

    Hallo Dörte,

    mittlerweile bekomme ich doch wieder Lust auf den dritten Teil von „Elias & Laia“. Habe gerade eine doch recht positive Rezension dazu gelesen – und langsam wird das Interesse daran geweckt. Bisher hat’s gefehlt. Ich bin gespannt, ob und wie es dir gefallen wird.

    Das Cover von „Marlene“ finde ich sooo ansprechend! Gerade so schlichte Aufmachungen entfachen sofort mein Interesse. Aber so viel ich bisher von dem Buch mitbekommen habe, ist es wohl weniger meins.

    Jedenfalls hast du eine feine Liste zusammengestellt, da ist doch einiges dabei.

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:09

      Liebe Nicole,
      ich hatte es tatsächlich gar nicht mehr auf dem Schirm, dass der dritte Band von Elias & Laia neu erschienen ist. Auf der Messe bin ich direkt auf ihn zugelaufen und erst da habe ich wieder dran gedacht. Jetzt muss nur meine Leselust wieder kommen, damit ich erfahren kann, wie die Reihe endet.
      Ich mag auch schlichte Cover sehr gerne, wobei es aber auch mal etwas mehr Schnörkelei sein darf. Allerdings mag ich es gar nicht, wenn ich förmlich erschlagen werde. „Über uns der Himmel“ zum Beispiel. So ein schönes Buch, aber so ein unschönes Cover.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
      • Nicole 10. April 2019 at 14:54

        Hallo Dörte,

        ich habe mitbekommen, dass dieser 3. Band angeblich gar nicht der Abschluss von „Elias & Laia“ ist, sondern es mit einem 4. Teil weitergeht. Ich weiß zwar nicht, wie zuverlässig diese Information ist, vorstellen kann ich es mir aber. Hoffentlich bleibt dann nicht wieder so ein großer Abstanden zwischen den Bänden.

        Liebe Grüße,
        Nicole

        Reply
        • Dörte 10. April 2019 at 19:52

          Liebe Nicole,
          mir wurde auch mitgeteilt, dass es wohl doch nicht das Ende sein soll. Da muss ich dir Recht geben: Ich hoffe auch, dass wir dann nicht noch einmal so lange auf den neuen Band warten müssen. 😐 Dachte echt, mit diesem Band wäre das Finale erreicht. Wie bin ich nur darauf gekommen? *KratzamKopf*
          Alles Liebe
          Dörte

          Reply
          • Nicole 11. April 2019 at 9:42

            Liebe Dörte,

            das macht doch nichts! Ich habe es gestern durch Zufall erfahren, war mir aber nicht sicher, ob das wirklich stimmt. Wobei mir ein Ende der Reihe lieber wäre. Mit Endlos-Reihen habe ich es nicht so …

            Liebe Grüße,
            Nicole

          • Dörte 11. April 2019 at 10:02

            Liebe Nicole,
            same here. Ich mag es auch nicht so, wenn Reihen total „ausgeschlachtet“, bzw. unnötig in die Länge gezogen werden. Hoffentlich bleibt uns das erspart.
            Alles Liebe
            Dörte

  • Andrea 4. April 2019 at 17:54

    Hey Dörte 🙂

    Ich musste heute ausnahmsweise mal nicht auf den SuB zurückgreifen. Ich hätte auch Auswahl für eine zweite Liste gehabt^^
    Von deiner kenne ich das ein oder andere Buch vom sehen her, gelesen habe ich aber bisher noch keins. Von „Elias & Laia“ kenne ich Band 1, der hat mir aber nicht ganz so gefallen, deswegen hab ich die Reihe bisher nicht weitergelesen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:10

      Liebe Andrea,
      das ist doch fein, wenn man nicht auf den SuB zurück greifen muss. 🙂 Da beneide ich dich gerade etwas. 🙂
      Ich kann es total verstehen, das man eine Reihe nicht fortsetzt, wenn man schon vom ersten Band nicht so begeistert ist. Mache ich ganz genau so. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Marina 4. April 2019 at 19:40

    Hallo Dörte, 🙂
    ich habe Elias & Laia gleich im März gelesen. Es wäre aber für mich besser gewesen, die Bände zuvor erneut zu lesen, weil man schon sehr genaue Erinnerungen an die Geschichte braucht, die ich nicht mehr hatte nach der langen Zeit. Allerdings kann ich dir schon mal sagen, dass es sich, soweit ich weiß, um keine Trilogie handelt. Das Ende ist auch nicht abschließend. Ich meine, es werden vier Bände.

    Liebe Grüße
    Marina

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:12

      Liebe Marina,
      danke für den Tipp. Ich denke, dann muss ich mein Wissen über die Geschehnisse bei „Elias & Laia“ wohl besser auch noch mal auffrischen, bevor ich das neue Buch beginne.
      Ui, ich wusste tatsächlich auch überhaupt nicht, dass es sich nicht um eine Trilogie handelt. Meines Wissens hieß es immer, es ist ein Dreiteiler. Aber nun denn, dann hat man ja was, worauf man sich freuen kann. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Leni 4. April 2019 at 23:49

    Huhu Dörte,

    von deiner Liste habe ich bisher noch kein einziges Buch gelesen. Um ehrlich zu sein, kamen mir die meisten Cover nicht einmal bekannt vor. Nur von Elias & Laia habe ich bereits den ersten Band gelesen. Das ist mittlerweile aber doch eine Weile her und ich habe das Gefühl, dass ich nicht mehr so leicht in die Geschichte hineinfinden würde, weshalb ich mich ein wenig vor der Fortsetzung drücke. xD

    Kim & Liam spricht mich vom Cover noch an. Das werde ich mir mal genauer ansehen! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:25

      Liebe Leni,
      ich hoffe sehr, dass dir „Kim & Liam“ besser gefallen wird, als mir. Natürlich nur, falls du dich dafür entscheiden solltest, es zu lesen. 😉
      Bei Elias & Laia habe ich auch etwas Schiss. Ich habe mir jetzt vorgenommen, auf jeden Fall mein Wissen erst einmal aufzufrischen, bevor ich mich der Fortsetzung widme. Mal schauen, wann das sein wird. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Aleshanee 5. April 2019 at 7:17

    Schönen guten Morgen!

    Ihr könnt natürlich auch Bücher vom SuB oder von der Wunschliste nehmen! Es steht nirgends in Stein gemeißelt dass ihr sie gelesen haben müsst 😉 Auch wenn das für einen Top Ten Liste natürlich von Vorteil wäre *lach* Aber das muss man nicht so eng sehen!

    Ich muss gestehen, dass ich kein einziges Buch kenne von deiner Liste! „Mein Freund Pax“ ist mir aber schon öfter aufgefallen und das interessiert mich sehr!
    Die Reihe um „Elias & Laia“ verfolge ich schon lange, bin aber immer wieder unsicher, ob ich sie lesen soll oder nicht … mal sehen, vielleicht packt mich ja doch irgendwann mal die Neugier 😀

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:15

      Liebe Aleshanee,
      ich weiß schon, das man auch ruhig Bücher nehmen kann, die man noch nicht gelesen hat, bei einer Top-Liste macht es eben einfach nur mehr Sinn, wenn die Geschichten schon kennt. 😉 Aber in der Not greife ich eben auch gerne mal auf andere Listen zurück. 😉
      Ich denke, wenn du bisher nicht wirklich Lust auf „Elias & Laia“ gehabt hast, dann wird sich das sicher auch nicht ändern. Mir geht es jedenfalls so, dass mein Interesse nicht mehr geweckt werden kann, wenn ich einmal keine Lust auf eine Reihe, oder etwas anderes, habe. Aber wer weiß? Vielleicht läuft es bei dir ja ganz anders? 😉
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • BücherFantasie 5. April 2019 at 7:45

    Guten Morgen!

    Von deiner Liste habe ich bisher nur „Mein Freund Pax“ gelesen, was mir sehr gut gefallen hatte. Es ist wirklich ein tolles Kinderbuch und ich finde auch das Cover wunderschön.
    „Ich, Eleanor Oliphant“, „Elias & Laia“ sowie „Deine Juliet“ stehen auf meiner Wunschliste; „Als Luca verschwand“ und „Kim & Liam“ hatte ich auch schon im Auge; schade, dass letzteres dich nicht richtig überzeugen konnte.
    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:16

      Liebe Kerstin,
      es freut mich sehr, dass dir „Pax“ auch so gut gefallen hat. Kennst du vielleicht eine ähnliche Geschichte?
      Zwar bin ich mal wieder sehr spät dran, aber ich schaue gleich auch noch mal bei dir vorbei. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Petra Berger 6. April 2019 at 9:09

    Guten Morgen Dörte.Mir ging es so ähnlich wie Dir. Ich hatte zu Beginn überhaupt keine Idee. Dann lag ich in meinem Buchzimmer und ließt den Blick über die Unmenge von Büchern schweifen und plötzlich sah ich doch einige Bücher mit Namen im Titel. Allein von Alan Quatermain hätte ich sicher 5 oder 6 Bände nennen können. Pax der Fuchs sieht wunderhübsch aus. ich mag Bücher mit Tieren und das kenne ich noch nicht.

    Reply
    • Dörte 10. April 2019 at 11:18

      Liebe Petra,
      ach, eine „Leidensgenossin“. 😉
      schau dir „Pax“ unbedingt mal näher an. Wenn dir allgemein Tierbücher gefallen, dann wird dieses ebenfalls dein Herz erobern. 🙂
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.