Book Treasure #20

Posted on 15. Februar 2019 by Dörte

 

Ich versuche euch in jedem Monat einen wirklichen Schatz vorzustellen. Ziemlich lange denke ich jedes Mal darüber nach, welches Buch diese Auszeichnung verdient haben könnte. Dabei möchte ich euch auch ein bisschen Abwechslung bieten. Mal eine Liebesgeschichte, mal ein düsterer Thriller. Heute ist es nichts von beidem, sondern etwas komplett anderes. Mein Bücherschatz ist im Februar ein Bilderbuch, welches mein Mini abgöttisch liebt. Ich habe es ihm mittlerweile so häufig vorgelesen, dass ich es schon auswendig kann. Aber er bekommt trotzdem nicht genug davon – und ich auch nicht. Was bietet sich also besser dafür an, als genau dieses Buch vorzustellen?!

 

Für alle, die meine Aktion noch nicht, bzw. nicht mehr kennen, gibt es hier den genauen Ablauf.

************************************************************************************************************************

 

Mein Buchschatz:

Melanie Gerth – Zehn kleine Glückskäfer

Zehn kleine Glückskäfer zum Berühren und Rückwärtszählen. Seite für Seite können die jungen Leser beobachten, wie ein Glückskäfer nach dem anderen verschwindet. So lernen sie spielerisch die Zahlen kennen … und das Zählen!
************************************************************************************************************************

Genre: Bilderbuch,
Wann gekauft? Das ist noch gar nicht allzu lange her. Irgendwann im letzten Jahr war das.
Warum gekauft? Das Buch hat mich gleich angesprochen. Ich hatte gleich das Gefühl, dass es meinem Mini gefallen wird. Es ist von außen genauso schön, wie von innen. Wunderschön gezeichnet. Als ich es auf einem Flohmarkt sah, ist es sofort in meinen Besitz übergegangen.
Meinung: Ich bin total begeistert von den Glückskäfern und auch sehr froh, dass dieses Buch bei uns einziehen konnte. Als ich es das erste Mal gelesen hatte, war ich immens glücklich darüber, dass ich es ergattern konnte. Bis zu dem Tag hatte ich nämlich noch nichts darüber gehört.
Das Buch hat zehn „Löcher“, aus denen die Glückskäfer raus schauen. Jeder dieser Käfer ist total individuell. Ein Unikat. Die Geschichte ist sehr schnell und sehr gut verständlich erzählt. Auf jeder Seite ist ein Käferlein weniger zu sehen, bis sie am Ende wieder alle „zu Hause“ sind. Die Illustrationen gefallen mir ebenfalls total gut.
Momentan ist dies das absolute Lieblingsbuch von meinem Mini. Er kommt damit ständig auf mich zu, sagt: „Da!“ und reicht es mir. Dann geht die Kuschelrunde los und ich lese das Buch vor. Ja, ich kann es mittlerweile auswendig und ja, manchmal wünschte ich mir auch, er würde sich mal ein anderes Buch nehmen. Aber letztendlich bin ich einfach nur wahnsinnig glücklich darüber, dass ihm Bücher so viel Spaß machen und dass er dieses Buch liebt.


Kaufen:
Die Glückskäfer scheinen sehr begehrt zu sein.Bei Medimops wird es zur Zeit für 5,49€ angeboten, dabei wird der Zustand allerdings als „akzeptabel“ deklariert. Bei Rebuy ist es momentan leider nicht zu haben.

************************************************************************************************************************
Habt ihr auch einen Buch-Schatz?
Dann macht doch einfach mit.

 

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.