Book Treasure #19

Posted on 15. Januar 2019 by Dörte

 

Mittlerweile ist es wirklich jeden Monat so, dass ich denke Buch xy kann ich leider nicht für den Book Treasure verwenden, weil es noch nicht alt genug ist. Dann bin ich erstmal enttäuscht. Später schaue ich schließlich doch  noch mal genauer nach und sehe, das die meisten Bücher, die für diese Rubrik in Frage kommen, mittlerweile doch schon in die Jahre gekommen sind.
So erging es mir übrigens auch in diesem Monat. Ewig habe ich Ein ganzes halbes Jahr im Kopf. Schon am Anfang meiner Aktion wollte ich es unbedingt auch vorstellen, wenn die Zeit reif dafür ist. Nun ist es tatsächlich vier Jahre alt. Hättet ihr das gedacht?

 

Für alle, die meine Aktion noch nicht, bzw. nicht mehr kennen, gibt es hier den genauen Ablauf.

************************************************************************************************************************

 

Mein Buchschatz:

Amy Harmon – Vor uns das Leben

Ambrose, der Star der Highschool, der Held einer ganzen Stadt. Er scheint alles zu haben – und doch kämpft er mit Problemen, die der Außenwelt verborgen bleiben. Bailey, der Junge im Rollstuhl. Er ist krank, weiß, dass er sterben wird. Und er lebt jeden Tag seines Lebens, als wäre es sein letzter. Fern, die schlau ist, aber nicht hübsch, und trotzdem in allem um sich herum das Schöne erkennt. Fern, Bailey und Ambrose. Drei Jugendliche in einer Kleinstadt in den USA, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Drei Jugendliche, die dachten, sie wüssten, was das Leben für sie bereithält. Und denen das Schicksal in die Quere kommt …
************************************************************************************************************************

Genre: Jugendbuch, Schicksalsroman, Liebesgeschichte
Wann gekauft? Das war kurz nach dem Erscheinen 2014.
Warum gekauft? Ich bin darauf aufmerksam geworden. Da ich ein Coverkäufer bin, war es erst das, was mich dazu gebracht hat, das Buch überhaupt erst in die Hand zu nehmen. Der Klappentext tat dann allerdings sein Übriges.
Meinung: Ich bin seit diesem Roman ein großer Fan der Autorin. Zwar habe ich die Fantasy-Geschichten von ihr noch nicht gelesen, mich würde es aber auch nicht wundern, wenn mir selbst diese gefallen würden. Amy Harmon schreibt wundervoll flüssig, spannend und so voller Gefühl, dass ich grundsätzlich immer eine Box Taschentücher neben mir liegen habe. Glaubt mir: Die wird stets benötigt.
„Vor uns das Leben“ ist eine wundervolle Geschichte, die mich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geführt hat. Ich habe zwar mit einer bestimmten Wendung gerechnet, als diese dann jedoch zutraf, traf es mich noch doller. Es war fürchterlich.
Wenn ihr noch nichts von Amy Harmon gelesen haben solltet, dann holt das auf jeden Fall nach.


Kaufen: 
Bei Medimops wird es zur Zeit für 2,94€ angeboten. Bei Rebuy ist es für 2,59€ zu haben.

************************************************************************************************************************
Habt ihr auch einen Buch-Schatz?
Dann macht doch einfach mit.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.