Top Ten Thursday #83 – Zeige 10 Neuerscheinungen aus 2019, auf die du dich jetzt schon freust

Posted on 13. Dezember 2018 by Dörte

 

Das war tatsächlich gar nicht so einfach für mich in dieser Woche, weil ich mich noch gar nicht so richtig mit den Neuerscheinungen des nächsten Jahres befassen konnte. Ich habe zwar zehn Bücher geschafft, allerdings sind auch drei von ein und derselben Autorin dabei. Aber auf diese Bücher freue ich mich auch am meisten. 😉

Wenn ihr auch Lust habt, mal beim TTT mitzumachen, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Alex vorbei. 🙂

 

 

Meine zehn Bücher:

 

  • „In den Fängen der Finsternis“ ist der finale Band der „Elias & Laia“ Trilogie, auf den ich schon zwei Jahre warte. Umso erfreuter bin ich natürlich, dass er im nächsten Jahr endlich erscheint. Wie die Geschichte wohl enden wird?  (28. Februar 2019)
  • „Obsidio“ ist ebenfalls ein finaler Band. Und zwar von den „Illuminae-Akten“. Ich habe nicht nur den ersten, sondern auch den zweiten verschlungen und bin nun dementsprechend neugierig auf den letzten. Ich hoffe sehr, dass nicht allzu viel vom neuen Jahr verstreichen muss, bis es endlich erscheint. Den genauen Termin habe ich nämlich leider noch gar nicht entdeckt.
  • „Nicht weniger als ein Wunder“ interessiert mich total, weil der Autor einfach so mega gut schreiben kann. Bislang habe ich zwar nur „Die Bücherdiebin“ von ihm gelesen, aber das ist jetzt mein Lieblingsbuch. Wie dem auch sei: Ich bin sehr neugierig auf die Geschichte und freue mich schon sehr auf das Buch. (04. Februar 2019)
  • „Someone new“ hat mich auf den ersten Blick sofort angesprochen. Zuerst ist da natürlich dieses wundervolle Cover. Und dann hört sich der Klappentext auch nach einem Buch an, das mir gefallen kann. (28. Januar 2019)
  • „Abgeschlagen“ ist der Auftakt einer neuen Reihe von Michael Tsokos. Ich habe seine vorherige Reihe gelesen und auch „Abgeschnitten“, welches er zusammen mit Sebastian Fitzek geschrieben hat, verschlungen. Auf sein neuestes Werk freue ich mich wie verrückt. (01. März 2019)

 

  • „Deine Worte in meiner Seele“ steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Ich freue mich so mega auf das Buch, das könnt ihr auch gar nicht vorstellen. Ich bin ein mega Fan der Autorin und muss einfach jedes einzelne Buch von ihr lesen. Selten berührt mich eine Autorin so sehr, wie Brittainy C. Cherry. (29. März 2019)
  • „Das Wispern der Schmetterlinge“ wird gleich am ET bei mir einziehen, das kann ich jetzt schon sagen. Bis auf ihr letztes Werk habe ich alles von Susanna gelesen. Genau wie Brittainy C. Cherry schafft sie es stets, mich mit ihren Worten zu berühren. (01. Mai 2019)
  • „Every thing I didn´t say“ hat mich auch erst vom Cover her total angezogen. Doch auch der Klappentext konnte mich total überzeugen. Auch auf dieses Exemplar freue ich mich sehr. (29. März 2019)
  • „Wenn Donner und Licht sich berühren“ und (29. April 2019)
  • „Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt“ stehen ganz oben auf meiner Liste, weil, nun, weil es eben von einer meiner Lieblingsautorinnen geschrieben wurde. 😉 (31. Oktober 2019)

**************************************************************************************************************************************

 

Ich bin sehr gespannt, für welche Bücher ihr euch entschieden habt.
Vielleicht haben wir ja sogar Gemeinsamkeiten?

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

23 Comments

  • Steffi Bauer 13. Dezember 2018 at 5:54

    Guten Morgen Dörte,

    ich hatte auch noch keine Zeit mich mit den Verlagsvorschauen genauer auseinanderzusetzten, die 10 für heute hab ich aber trotzdem sehr leicht vollbekommen.
    Wir haben Elias & Laia gemeinsam, darauf warte ich ja echt schon lange. Die ersten beiden Teile fand ich richtig gut.

    Neu entdeckt habe ich durch dich jetzt das Buch von Markus Zusak. Mir gehts da wie dir, ich hab bisher nur die Bücherdiebin gelesen, aber das war schon echt genial, und das obwohl ich Bücher, die zu Kriegszeiten spielen eigentlich überhaupt nicht mag. Auf jeden Fall istt Nichts weniger als ein Wunder mal auf meine WuLi gewandert.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    Reply
    • Dörte 18. Dezember 2018 at 11:38

      Liebe Steffi,
      ich mochte „Elias & Laia“ auch sehr, wenngleich ich den ersten Band noch ein bisschen stärker fand als den zweiten.
      „Der Joker“ von Markus Zusak soll auch gut sein. Jedenfalls höre ich das von allen Seiten. Vielleicht sollten wir, um uns die Wartezeit zu verkürzen, erst einmal zu dem Buch greifen? 😉
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Aleshanee 13. Dezember 2018 at 6:21

    Schönen guten Morgen!

    Nachdem ich auf Facebook überall mit den Vorschauen überschwemmt wurde und auch auf vielen Blogs die „Neuen“ gezeigt wurden dachte ich, ihr habt euch da auch schon einiges notiert ^^ Gut zu wissen dass ich nicht die einzige bin, die noch gar nicht so viel geschaut hat, aber trotzdem hätte ich wahrscheinlich 3 10er Listen füllen können *g*

    Elias & Laia interessiert mich schon länger, aber ich kanns irgendwie noch nicht so einschätzen ob es zu mir passt oder nicht. Immer wieder begegne ich der Reihe, aber so richtig anspringen tuts mich nicht …
    Dafür hab ich mittlerweile großes Interesse an den Illuminae Akten. Anfangs war ich nicht so überzeugt von dem Konzept wie sie es geschrieben haben, aber jetzt bin ich total neugierig wie ich damit zurecht kommen werde. Damit möchte ich definitiv bald anfangen, also mit dem ersten Band 🙂

    Das neue von Zusak hatte ich noch gar nicht gesehen, das sieht auch interessant aus. Die Bücherdiebin ist bei mir ebenfalls das einzige Buch von ihm, das ich kenne. Ich mochte es sehr!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Reply
    • Dörte 18. Dezember 2018 at 11:43

      Liebe Aleshanee,
      ich habe mir tatsächlich nur vereinzelte Exemplare notiert gehabt, aber so richtig mit der Materie beschäftigt, habe ich mich tatsächlich noch nicht. (Bis heute nicht)
      Wenn du dir bei „Elias & Laia“ unsicher bist, dann lass es lieber. Meist ist es so, dass wenn man sich nicht sicher ist, es dann eben einfach nichts für einen ist. Wenn ich mich für irgendwas entscheiden soll, also dafür oder dagegen und ich überlege ewig hin und her, dann lasse ich es. Denn wenn ich mich wirklich dafür entscheiden würde, würde das sofort geschehen. Weißt du, was ich meine? Ich habe es heute irgendwie nicht so mit Erklärungen, entschuldige. 😉
      Die Illuminae Akten sind einfach großartig. Was anderes beschreibt dieses Buch, bzw. diese Bücher nicht. Ich war auch erst skeptisch und hatte es ewig auf meinem SuB liegen, aber als ich es schließlich gelesen hatte, habe ich bereut es so lange liegen gelassen zu haben.
      Ich habe schon viele Meinungen zu „Der Joker“ von Zusak gehört. Das soll sogar noch besser sein, als „Die Bücherdiebin“. Zwar kann ich mir das nicht so wirklich vorstellen, aber ich werde mir auf jeden Fall eine Meinung dazu bilden. Ist das vielleicht auch ein Buch für dich?
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Chiawen 13. Dezember 2018 at 6:41

    Guten Morgen,
    endlich mal jemand mit dem ich ein Buch gemeinsam habe!!!! Auch ich habe Laia & Elias auf meiner Liste stehen. „Wenn Donner und Licht sich berühren“ steht bei mir auf der WuLi, hat es aber nicht in meine Top Ten geschafft.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    LG Chia

    Reply
    • Dörte 18. Dezember 2018 at 11:44

      Liebe Chia,
      ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass wir „Elias & Laia“ in dieser Woche sehr häufig sehen würden. 😉
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Miss PageTurner 13. Dezember 2018 at 9:14

    Guten morgen =)
    Von deiner Liste kenne ich nur die ersten Beiden und das von Cherry. Obsidio wäre aber auch ein Must-Have für micg. Illuminae hab ich erst im September gelesen und fand es großartig. Leider fehlt mir noch der zweite. Hach ja, Lesen ist ein teures Hobby 🙁

    Hier ist meine Liste
    LG Sandra

    Reply
    • Dörte 18. Dezember 2018 at 11:45

      Liebe Sandra,
      oh ja, Lesen ist wirklich ein teures Hobby.
      Ich habe „Illuminae“ auch erst später gelesen und hatte somit das Glück, dass ich nicht allzu lange auf Band zwei warten musste. Blöd, dass Band drei jetzt noch so lange auf sich warten lässt. :/
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Andrea 13. Dezember 2018 at 9:52

    Hey Dörte 🙂

    Die Neuerscheinungen aus dem Romance-Bereich kenne ich auch schon aus den Vorschauen, ebenso wie Elias & Laia 3. Allerdings bin ich mir bei allen noch nicht so richtig sicher, ob ich sie lesen werde. Ich warte da erstmal noch ein paar Meinungen ab.

    Die anderen kenne ich bisher noch nicht, wären aber auch nicht so unbedingt was für mich. Auf die Illuminae-Files habe ich noch ein Auge geworfen.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag 😀
    Andrea
    Mein Beitrag

    Reply
    • Dörte 18. Dezember 2018 at 11:47

      Liebe Andrea,
      hast du von den genannten Büchern denn schon den ersten Band gelesen? Oder bist du allgemein unsicher, ob du die Reihen lesen solltest?
      Die Illuminae Akten kann ich dir nur ans Herz legen. Ich war positiv überrascht, wenn die Aussage überhaupt reicht. Die Bücher sind echt grandios.
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Petrissa 13. Dezember 2018 at 10:02

    Guten Morgen,

    oh ich hatte auch noch keinen großen Schimmer von den Neuerscheinungen.
    Leider haben wir heute keine wirklichen Gemeinsamkeiten. Liebesgeschichten sind nicht so meins.
    Aber auf „Obsidio“ bin ich gespannt, auch wenn ich da erstmal Band 2 nch lesen muss. Da warte ich alelrdings, bis ich es in der Bücherei bekomme.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    http://morgenwald.eu/top-ten-thursday-neujahrsfreuden/

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:12

      Liebe Petrissa,
      „Obsidio“ ist tatsächlich auch genau das Buch, auf das ich mich am meisten freue. 🙂 Ich bin sehr gespannt, wie dir der zweite Band der Reihe gefällt. Hoffentlich haben sie es sehr bald in der Bücherei, damit du schnell in den Genuss kommst, es zu lesen. 🙂
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Jenny 13. Dezember 2018 at 11:41

    Liebe Dörte,

    wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber nur, weil ich „Elias & Laia 3“ sowie „Obsidio“ völlig vergessen habe. 😀 Die Bücher hätte auch auf meiner Liste stehen können, wobei ich da noch nicht alle vorhergehenden Teile gelesen habe. Die übrigen Bücher auf deiner Liste entsprechen zum Glück nicht so meinem Geschmack, da bleibt die Wunschliste verschont.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:19

      Liebe Jenny,
      *lach* stimmt! Aus der Perspektive habe ich es noch gar nicht gesehen, dass es die Wunschliste schont, wenn man in den Listen Bücher sieht, die nicht dem Geschmack entsprechen. Ich habe immer Schiss, das es irgendwie blöd rüber kommt, wenn ich sage, dass ich mit den gelisteten Büchern leider nichts anfangen kann. Ich meine es ja schließlich überhaupt nicht böse.
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
      • Jenny 20. Dezember 2018 at 13:50

        Liebe Dörte,

        ich finde, es kommt auch immer auf das Thema an. Wenn mich die Bücher grundsätzlich nicht interessieren, dann finde ich, kann ich das auch jedes Mal sagen. Natürlich würde ich nirgendwo kommentieren und nur sagen „Deine Bücher interessieren mich alle nicht. Tschüss.“. 😀 Ich erwähne das immer nur noch zusätzlich, wenn ich vorher schon gesagt habe, mit welchen Büchern ich etwas anfangen kann. Kritischer sehe ich das, wenn man die Bücher gelesen hat und sie nicht mochte. Bei Neuerscheinungen geht es trotzdem, meiner Meinung nach, weil der Autor des Beitrags die Bücher ja auch noch nicht gelesen hat. Nur wenn es um die Jahreshighlights oder die absoluten Favoriten oder so geht, dann würde ich es vorsichtig formulieren oder ganz weglassen, wenn ich Bücher der Liste nicht mochte. Ich kenne es nämlich von mir selbst, dass ich es schrecklich finde, wenn jemand meine Lieblingsbücher blöd fand. 😀 Aber einfach nur kein Interesse daran zu haben, finde ich völlig in Ordnung. Besser so als alles lesen und dann blöd finden. 😀

        Liebe Grüße,
        Jenny

        Reply
  • Gisela 13. Dezember 2018 at 13:31

    Hallo Dörte

    Ich habe heute auch wie verrückt nach Neuerscheinungen gesucht. Ich entdecke sie normalerweise zufällig auf Blogs oder im Bücherladen. Wenn ich im Laden schreie weiß man Mann: Volltreffer. Sie hat was gefunden. Ich schreie oft 😉
    Mit „Elias und Laia“ haben wir eine Gemeinsamkeit. „Nicht weniger als ein Wunder“ wird bestimmt auch bei mir einziehen. Ich liebe die Geschichten des Autors. Na, und Susanna Ernst natürlich auch. Eine tolle Autorin. Ihr letztes Buch hat mir am besten gefallen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Meine Liste: HIER

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:25

      Liebe Gisela,
      ich stelle es mir gerade bildlich vor, wie du in einem Buchladen anfängst zu schreien und dein Mann schon den Kopf schüttelt, weil er genau weiß, was passiert ist. 😀
      Gerade das letzte Buch von Susanna habe ich noch gar nicht gelesen. Ich hatte es mir als eBook gekauft und dann ist es irgendwie in Vergessenheit geraten. Ich sollte mir unbedingt mal wieder eine Leseliste erstellen, damit ich es endlich lese.
      Bei mir schaut es mit den Neuerscheinungen übrigens genau so aus. Ich stoße auch eher zufällig drauf, oder, wenn ich mal denke „Hm, die und die hat schon lange kein Buch mehr rausgebracht“, gebe ich den Namen mal bei Amazon ein. Manchmal ist es mir dabei schon passiert, dass ich es einfach nur übersehen habe, dass es etwas Neues gab.
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Sheena 13. Dezember 2018 at 14:48

    Hey Dörte,

    Da hast du aber eine schöne Auswahl an Büchern auf die du dich freuen kannst im neuen Jahr =)
    Das von Markus Zusak wandert gleich mal mit auf meine WuL .

    Beste Grüße Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2018/12/aktion-top-ten-thursday-10.html

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:29

      Liebe Sheena,
      schön, dass du ein Buch entdeckt hast, was dir auch gefällt. 🙂 Ich schaue gleich mal bei dir vorbei. Vielleicht entdecke ich ja auch eins, oder mehrere?
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • Marina 13. Dezember 2018 at 20:57

    Hallo Dörte, 🙂
    den dritten Band von „Elias und Laia“ habe ich auch auf der Liste. Für mich ein absolutes Must-Have. 🙂
    Markus Zusaks „Bücherdiebin“ konnte mich von sich überzeugen, also notiere ich mir sein neuestes Buch auf jeden Fall auch. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:33

      Liebe Marina,
      für mich gehört der finale Band auch zu den Must-Haves. 🙂
      Schön, dass du für dich noch ein Buch gefunden hast, was dich ebenfalls interessiert. 🙂 Hast du „Der Joker“ von Zusak gelesen? Das soll auch toll sein. Es wird wohl das nächste Buch sein, welches bei mir einzieht.
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply
  • BücherFantasie 14. Dezember 2018 at 1:49

    Hey,

    ich wusste gar nicht, dass von Zusak ein neues Buch erscheint – da ich „Die Bücherdiebin“ und „Der Joker“ ziemlich gut fand, werde ich mir dieses Buch gleich mal genauer anschauen 🙂 „Someone New“ steht bereits auf meiner Wunschliste, ebenso wie „Illuminae“ und der erste Band von „Elias & Laia“.
    „Deine Worte in meiner Seele“ habe ich in gewisser Weise bereits im Regal, da es sich ja scheinbar um eine Neuauflage von „Verliebt in Mr Daniels“ handelt; das Buch steht bei mir noch auf dem SuB und ich bin schon sehr gespannt darauf, da ich die ersten beiden Bände der „Romance Elements“-Reihe sehr gut fand. „Wenn Donner und Licht sich berühren“ habe ich auch bereits auf der WL und „Das Wispern der Schmetterlinge“ wird vermutlich gleich darauf landen.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Reply
    • Dörte 19. Dezember 2018 at 12:36

      Liebe Kerstin,
      deshalb mag ich dieses Thema so: Man sieht Neuerscheinungen, die man vielleicht gar nicht auf dem Schirm hatte und freut sich dann doppelt, sie entdeckt zu haben. 🙂
      Ich habe schon so oft gehört, dass „Der Joker“ auch toll sein soll, dass er mittlerweile auf meiner Wunschliste gelandet ist. Da bin ich ja jetzt echt neugierig drauf.
      Dass es sich bei „Deine Worte in meiner Seele“ um eine Neuauflage handelt, wusste ich gar nicht. Danke für die Info! Bei meinem Glück hätte ich mir bestimmt beide gekauft und dann ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt, weil es dasselbe ist. 😉
      Hab einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.