Rezension:
Carin Müller – Tage zwischen Ebbe und Flut

Posted on 23. September 2016 by Dörte

Vielen Dank an den Knaur. Verlag, für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares! 01.09.16 | 288 Seiten | Knaur. | Autorin | Leseprobe | Kaufen   Felix ist 70 Jahre alt. Er spricht aus, was niemand zu sagen wagt, und tut, was sonst niemand tun würde. Seine Erinnerungen sind wie Wellen in seinem Kopf, wogend, nicht festzuhalten. Denn Felix hat Alzheimer. Um ihm einen Herzenswunsch zu erfüllen, machen seine Ehefrau Ellen, seine Tochter Judith und seine Enkelin Fabienne mit ihm eine Kreuzfahrt. Doch während Felix die Reise als wunderbares…

Read more