Book Treasure #10

Posted on 14. November 2015 by Dörte

Heute geht es bei mir um ein alltime favourite. Ich frage mich gerade, warum ich das nicht schon viel früher „vorgestellt“ habe. Wobei das eigentlich das falsche Wort ist, denn ich bin mir sicher, dass es eh schon jeder kennt und auch die meisten es bereits gelesen haben. 😉

 

Für alle, die meine Aktion noch nicht kennen, gibt es hier den genauen  Ablauf.

************************************************************************************************************************

 

Mein Buchschatz:

Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen

 

Zum Buch: Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.
Genre: Jugendbuch/Fantasy
Wann gekauft? Irgendwann 2000 oder so. In meiner Ausbildung.
Warum gekauft? Ich hatte mir das erst ausgeliehen und da es mir gut gefallen hat, musste ich es einfach besitzen! 😉
Meinung: Wie ich zum Fan wurde: Ich muss zugeben, dass ich den gesamten Hype nie verstanden habe. Wenn ich gesehen habe, wie die Leute an den Bücherläden schon mitten in der Nacht angestanden haben, damit sie auch ja das neueste Buch der Reihe kaufen können, habe ich immer gesagt: „Wieso macht man sowas?!“ Aber neugierig wurde ich trotzdem. Auf der Arbeit, frisch in der Ausbildung hat mir eine Kollegin gesagt, sie hätte das Buch für ihren Sohn gekauft, der es aber nicht anschaut. Also habe ich sie gefragt, ob ich es mir mal ausleihen könnte. Gesagt, getan. An einem Sonntag hatte ich also Den Stein der Weisen vor Augen. Und zwar so lange, bis ich es durchgelesen hatte. Und dann? Dann war ich infiziert und bin nach der Arbeit losgefahren, um mir den zweiten Band zu besorgen. Auch diesen habe ich in einem Rutsch durchgelesen und musste mir somit Nachschub holen. Bis Teil vier ging die Reihe damals und als ich diesen durch hatte, war ich tot traurig, dass ich noch so lange warten musste. Ich liebe die Figuren, das Setting, einfach alles. Und das, obwohl ich eigentlich mit Fantasy nicht viel anfangen kann. 😉
Tja und dann ging es mit dem fünften Band weiter und was passierte? Dörte stand nachts um kurz vor zwölf in der Nachbarkleinstadt und wartete darauf, dass der Buchladen endlich öffnete und sie endlich weiter lesen konnte. Unsere kleine Buchhandlung hatte eigens für den neuen Band von Harry Potter ihr Geschäft noch mal geöffnet. Und da stand ich zwischen ganz vielen kleinen Kindern, die allesamt als Harry Potter Figuren verkleidet waren. *lach* Ob mir das peinlich war? Schon ein wenig, aber irgendwie war es mir auch egal. 😉 Außerdem bin ich so klein, dass glaub ich niemand gemerkt hat, dass ich eben nicht zu den Kindern gehöre. 😉 Diese nächtliche Aktion setzte sich übrigens bis zum letzten Band fort. Und außerdem habe ich mir da auch grundsätzlich den nächsten Tag frei genommen, weil ich genau wusste, dass es eine lange Nacht werden würde. 😉

 

Kaufen: Bei Medimops wird es zur Zeit für 4,39€ angeboten. Bei Rebuy ist es für 3,49€ zu haben.


Habt ihr auch einen Buch-Schatz?
Dann macht doch einfach mit.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann mach doch auch andere darauf aufmerksam!

4 Comments

  • Miss Duncelbunt 15. November 2015 at 20:37

    Aaah, Harry Potter gehört auch zu meinen Schätzchen! Im Moment sind alle 7 Teile allerdings auf Reisen und übernachten bei einer Freundin.
    Ich hab mir die Teile damals immer zu Weihnachten gewünscht und war nach dem 7. Teil total ratlos, was ich mir danach eigentlich wünschen soll :'D

    Liebe Grüße 🙂

    Reply
    • Kitty 16. November 2015 at 14:27

      Ich habe mir alle Teile selbst gekauft, wie ich ja oben auch schon geschrieben habe. Aaaaber dieses Jahr bekomme ich zu Weihnachten die wunderschöne Schmuckausgabe. ♥♥♥ Ich freu mich schon so. :))

      Reply
    • j125 16. November 2015 at 15:30

      An die offensichtlichen Dinge denkt man häufig gar nicht, weil sie einem immer vor Augen sind. Ich hätte wahrscheinlich auch nie an Harry Potter für die Aktion gedacht, weil das Buch eh jeder kennt und dann muss man dazu ja nicht mehr viel sagen 😀
      Aber es passt natürlich trotzdem, weil es bei so vielen die Kindheit/Jugend geprägt hat und daher ein echter Schatz ist.

      😀 Das ist schon typisch. Diejenigen die sich am härtesten gegen etwas wehren und immer sagen: Wie können die nur… sind die schlimmsten 😀

      Reply
    • Kitty 22. November 2015 at 11:25

      Stimmt. Mein Bruder hat mich die ganze Zeit aufgezogen: "Weißt du noch, was du damals gesagt hast? Und jetzt bist du selbst eine von denen, die mitten in der Nacht das Buch kauft. – Du Freak!" 😉 Aber er war auch so lieb, mir mitzuteilen, dass die besagte Buchhandlung das auch beim nächsten Band so gemacht hat. Er hat mir damals einen Flyer mitgebracht, damit ich es das nicht vergesse. Als hätte ich das. 😉

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.